MISS ROYAL

Das royale Element

Wer wollte nicht schon einmal Prinz oder Prinzessin, König oder Königin sein?

Mit diesem Kindheitstraum werden wir eigentlich auch das ganze Leben hindurch immer wieder berührt. Das Royale, das wir mit Krone, Tron, Kutsche, Burgen und Schlösser, Reichtum und Schmuck, Adel, Stil, Macht und Anerkennung und vor allem mit viel schöner Romantik verbinden, ist auch heute noch immer irgendwie allgegenwärtig.

Vor allem aber ist es das für uns normale Menschen Unerreichbare, was das royale Privileg oder die sogenannten royalen Kreise ausmacht. Wer möchte da nicht auch einmal ein bisschen dabei sein?

In der Regel wird man in eine royale Gesellschaft hineingeboren, eingeheiratet oder wie früher üblich, als Belohnung für eine besondere Leistung aufgenommen bzw. geadelt.

Warum also diese schönen Werte nicht auch in unserer Zeit nutzen und allen Menschen zugänglich machen. Es gibt sie doch und wir brauchen sie, die neuen Heldinnen und Helden, die uns zeigen und vorleben was für unsere Zukunft wichtig ist.

Wenn wir unseren einzigartigen Planeten Erde und somit unsere Existenzgrundlage erhalten wollen, dann ist das ein echtes königliches Ziel, das außergewöhnlich belohnt werden muss.

Wer sich für die Partnerschaft zwischen den Menschen, der Tier- Natur- und Umwelt einsetzt und verdient macht, der sollte für dieses wichtige und königliche Verhalten auch königlich herausgestellt werden, meinen wir. Deshalb sind bereits alle Titel die auf dem Weg zu MISS ROYAL errungen werden können als MISS ROYAL Comtesse oder MISS ROYAL Princess sozusagen royal inspiriert und man darf diese auch mit Stolz aller Öffentlichkeit zeigen.

Du möchstest MISS ROYAL werden?