MISS ROYAL

Machen wir uns nichts vor …

Machen wir uns nichts vor, wenn alles so weiterläuft wie bisher, dann sieht es düster mit unserer Zukunft auf diesem Planeten Erde aus.

Diese Botschaft haben mittlerweile alle gehört und die allermeisten haben sie auch verstanden. Doch das weltweit notwendige Umschwenken der wirtschaftlichen Nutzung durch den Menschen findet nicht so statt, dass die drohende Katastrophe auch nur annähernd wirksam abgewendet werden könnte.

Dabei bräuchten die Regierungen einfach nur die richtigen Weichen stellen und die Konzerne sich auf die richtigen Ziele ausrichten.

Doch das wird nicht im notwendigen Takt passieren, weil die Furcht vor dem Verlust der eigenen Position und des wirtschaftlichen Erfolges zu groß ist.

Die ärmsten der Armen, die heute bereits schonungslos von den negativen Auswirkungen der Konsumgesellschaft betroffen sind und aufschreien müssten, haben so gut wie keine Rechte und keine Stimme, um sich ernsthaft zu wehren.

Doch da gibt es ja noch uns, uns alle die wir als Konsumenten jeden Tag mit unserer Kaufkraft den Markt bestimmen. Wenn wir uns in der Mehrheit einig wären, ab sofort zukunftsschädliche Angebote abzulehnen und uns mit aller Deutlichkeit für faire zukunftsträchtige Angebote stark machen, dann, und nur dann würde es die dringend notwendige Kehrtwendung geben. Keine demokratische Regierung würde sich dagegen sträuben und die Konzerne würden im gegenseitigen Wettlauf mit Forschung und Entwicklung versuchen diese neuen Chancen zu nutzen.

Es bräuchte also weder Proteste noch Demonstrationen, wenn wir in der Mehrheit unser eigenes Konsumverhalten selbst zukunftsgerecht ausrichten. Wenn wir uns gemeinsam als faire Partner zur Tier- Natur- und Umwelt verhalten, dann haben wir Menschen auf dieser Erde eine echte Zukunft, die wir selbst bestimmen können.

Nutzen wir also den Wettbewerb MISS ROYAL um uns jeden Tag in schöner Art an diese wichtige Partnerschaft zu erinnern und danach zu handeln.

 

Du möchstest MISS ROYAL werden?